Wer wir sind.

Bei einem konventionell hergestellten T-Shirt für 19 Euro erhält die Näherin anteilig 10 Cent.

Durch das Waschen von Kleidung aus Kunstfasern wie Polyester gelangt Mikroplastik ins Abwasser. In Deutschland sind das umgerechnet rund 3,3 Millionen Plastiktüten- pro Woche.

Jede*r Deutsche kauft durchschnittlich 60 neue Kleidungsstücke pro Jahr und trägt diese halb so lange wie vor 15 Jahren.

Wir von der Kampagne für Saubere Kleidung finden, es kann so nicht weitergehen und setzen uns daher für eine soziale, gerechte und ökologisch nachhaltige Textilindustrie ein.

Als Münster-Regionalgruppe planen wir Veranstaltungen rund um und in der Stadt Münster.


Du hast Lust dich für eine soziale und ökologisch nachhaltige Textilindustrie einzusetzen und Teil der weltweiten Clean Clothes Camapgin zu werden?

Dann komm am nächsten Dienstag ins F24 auf der Frauenstraße zu unserem Neueinsteiger*innentreffen. Wir freuen uns auf dich!

Wenn du nicht kannst, aber dennoch mitmachen möchtest, schreib uns gerne eine E-Mail an muenster@saubere-kleidung.de

Aktuelles.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten